Lötdraht HS10, Sn60Pb40, RO M1, 0.5mm, 500g

Die Mindestbestellmenge für diesen Artikel ist 20 Stück

CHF 36.90

Artikelnr.: 518649
Lagerbestand: (0)
Wunschliste
Wunschliste
Fragen
Lieferzeitanfrage  PDF drucken

Beschreibung

Der Elektroniklötdraht HS10 ist ein seit Jahren bewährtes Produkt unserer Forschung, welches für besonders hohe Qualitätsanforderungen in der industriellen Fertigung sowie für das schnelle Reparatur- und Nachlöten entwickelt wurde. Der Lötdraht HS10 zeichnet sich in hervorragender Weise durch hohe Aktivität, d.h. schnelle Ausbreitung und elektrisch sichere Rückstände aus. Das Drahtflussmittel HS10 besteht aus halogenaktiviertem Naturharz (Kolophonium) und entspricht nach J-STD-004 Typ ROM1.

Technische Daten

  • feste Rückstände (kein Kleben, chemisch-physikalische Sicherheit)
  • spezieller Aktivator (höhere Ausbreitungsgeschwindigkeit, schnelles Löten, somit geringere Taktzeiten)

Anwendungsbereiche

Der Lötdraht HS10 kann für Hand- und Roboterlötung im Bereich der Elektrotechnik und Elektronik eingesetzt werden. Die Flussmittelrückstände können auf den Lötstellen verbleiben. Muss aus optischen oder technischen Gründen gereinigt werden, kann dies wirkungsvoll mit den Reinigungsmedien Stannol Flux-Ex 200B oder Stannol Flux-Ex 500 durchgeführt werden.

Zusätzliche Information

Drahtlote
Hersteller

STANNOL

Bleihaltig

Ja

Halogenfrei

Nein

Fairtin

Nein

Produktserie

HS10

Legierung

Zinn/Blei

Anteil Zinn (Sn) in %

60

Anteil Blei (Pb) in %

40

Durchmesser (mm)

0.5

Spulengrösse (g)

500

Schmelztemperatur (°C)

183

Flussmittel

ROM1

Datenblätter

Technisches Datenblatt_HS10_DE PDF(300.84 KB)
Hauptkatalog_Stannol_DE PDF(8.18 MB)

Zubehör

Gerne beraten wir Sie persönlich

Für alle Fragen zu unseren Produkten ist unser technischer Support gerne für Sie da. Unsere kompetenten Produktspezialisten mit Projekterfahrung begleiten sie gewissenhaft bei ihren Projekten. Es ist uns wichtig, unseren Kunden zu jeder Zeit einen Top-Service zu bieten.

http://Lee-Hatzikiriakos.png
Lee Hatzikiriakos

Bereichsleiter

+41 44 931 10 53
[email protected]