mechatronix logo

MechaTronix wurde 2007 gegründet und setzt sich aus fünf bereits erfolgreichen Produktionsunternehmen zusammen, von denen jedes seit mehr als einem Jahrzehnt ununterbrochen tätig ist. MechaTronix bietet eine grosse Vielfalt an mechanischen und elektromechanischen Teilen sowie Baugruppen für den internationalen Markt der Erstausrüster.

Angefangen hat MechaTronix mit der Herstellung von Metall- und Kunststoffgehäusen für elektronische Anwendungen und der Montage von Halbfabrikaten und aufwendigen Kabeln, wobei mehrere Produktionsverfahren zum Einsatz kamen, darunter Druckguss, Schmieden, Extrusion und Kunststoffspritzen.

Die Anwendung von Sekundärprozessen wie CNC-Schleifen und -Schneiden und Veredelungen wie Eloxieren, Lackieren und Siebdruck ermöglichen es uns, unseren Kunden einen sehr hohen Grad an Individualisierung und Personalisierung zu bieten. Durch das Fachwissen in diesen Prozessen hat sich MechaTronix zu einem ernsthaften Konkurrenten auf dem Markt für Kühlkörper und Kühlmotoren entwickelt. Was als einmaliger Ausflug in die Extrusion von Aluminiumkühlkörpern begann, führte zu einem sehr umfassenden Paket von Kühllösungen für den boomenden internationalen LED-Markt.

Im Jahr 2016 machte das Wissen einen zusätzlichen Sprung durch die Übernahme von Cooling House mit Sitz in Taipeh Wugu.
Dieses High-End-Design- und Entwicklungszentrum hat sich auf das Thema fortschrittliches Wärmemanagement spezialisiert, das weit über die LED-Kühlung hinausgeht – Wärmetauscher für Rechenzentren, erneuerbare Energien und hohe Leistungsumwandlungen sind ihr Spielfeld.

Mit dieser Erweiterung zeigten sich auch in der LED-Kühlung neue Möglichkeiten mit Technologien wie Heatpipes und Loop-Thermosyphonen.

Infolgedessen begann MechaTronix im Jahr 2017 mit ihrer zweiten Kernaufgabe – dem Design, der Entwicklung und der Herstellung von LED-Wachstumslampen für den Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen im Gartenbau.

Angesichts der steigenden Nachfrage nach PPFD-Werten, die Landwirte auf ihre Pflanzen anwenden wollen, ist das Wärmemanagement von LED-Wachstumslampen der absolute Schlüssel für die Lebensdauer von Hochleistungs-LED-Anwendungen, ähnlich wie es bei der Entwicklung von SON-T HPS-Wachstumslampen der Fall war.
Unter diesem Gesichtspunkt haben wir begonnen, komplette LED-Wachstumslichtkonzepte zu entwickeln, die in Bezug auf die Lebensdauer, die PPF-Werte einer einzelnen Leuchte, die Lichtverteilung und die Durchdringung des Kronendachs herausragend sind.
Mit den ersten horti LED Top Lights, die Anfang 2018 auf den Markt gebracht wurden, hat MechaTronix ein engagiertes Team gegründet, das sich mit LED-Wachstumslichtlösungen für die Zukunft beschäftigt.

Kataloge Icon Brand Landingpage

Mechatronix Katalog