Zur Überbrückung bei Stromausfällen: DRS-240 und DRS-480 Netzteile mit Lade- und USV-Funktion

Neu im Sortiment der Simpex Electronic AG sind die Netzgeräte DRS-240 und DRS-480 vom Hersteller MEAN WELL. Mit integrierter Lade- und USV-Funktion kann schnell und effizient eine unterbrechungsfreie Stromversorgung auf der Hutschiene aufgebaut werden.

DRS 240 480

Die Hutschienennetzteile eignen sich ideal für den Einsatz in Schaltschränken. Der erweiterte Eingangsspannungsbereich von 90 bis 305Vac, der hohe Wirkungsgrad von bis zu 93.5% und der Betriebstemperaturbereich von -30°C bis +70°C sorgen für einen zuverlässigen Betrieb.

Ein Ausgang (CH1) sorgt für die direkte Spannungsversorgung des Verbrauchers und am zweiten Ausgang (CH2) werden die Blei- oder LiFePO4 Akkus angeschlossen und geladen.

Über die MODBus Schnittstelle (CANBus optional) lassen sich die Ladeparameter der Ladekurven, 2- oder 3-Stufenladung einstellen.  Weiter können verschiedene Monitoring- und Kontrollfunktionen über die digitale MODBus Schnittstelle ans System kommuniziert werden. Neben dem Ein- und Ausschalten können auch Werte wie Ausgangsstrom- und Ausgangsspannung geregelt und ausgelesen sowie Fehlermeldungen und Temperaturen überwacht werden.

Über Relaisausgänge lassen sich zudem die Zustände AC-Fail, Battery Low, Charger Fail und DC-OK Fernüberwachen.

Die DRS Familie ist nach EN62368-1 und UL62368-1 geprüft und entspricht den Vorgaben für den Einsatz in Brandmeldeanlagen nach den Normen EN 54-4, UL 2524 und GB 17945.

Idealer Einsatzbereich dieser Netzgeräte sind Sicherheits- und Brandschutzsysteme, Notbeleuchtungen, Alarmsysteme, zentrale Überwachungssysteme und Zugangskontrollsysteme.

Eigenschaften

  • Weiter Eingangsbereich von 90 bis 305Vac
  • Hoher Wirkungsgrad von bis zu 93.5%
  • Statussignale: AC-fail, DC-OK, Charger Fail und Battery low
  • Abschalten des Akkus bei niedrigem Ladezustand, Akku-Verpolungsschutz
  • MODBus Schnittstelle (CANBus optional)
  • Ladeparameter über MODBus oder SBP-001 Programmiergerät einstellbar
  • 2- oder 3- stufige Ladecharakteristik über DIP Schalter einstellbar
  • Ladestrom von 20 bis 100% am Potentiometer einstellbar

Produkte

Letzte Beiträge